Thai Frauen kennenlernen – Tipps, Plattformen, Thaifrau mieten

Thailländerin kennenlernen Tipps & Tricks

ThaiFriendly Singlebörsen Thaifrauen

Thai Frauen kennenzulernen ist kein allzu großes Kunststück. Die Damen aus Thailand sind überaus aufgeschlossen und an westlichen Männern interessiert. Wie du in Thailand eine Thailänderin kennenlernen kannst und welche Möglichkeiten für das Dating einer Thaifrau in Thailand bestehen erfährst du hier in unserem Ratgeber rund um das Treffen von Thai Frauen in Thailand.


Thailänderin kennenlernen auf der Straße – Tipps

EineThailänderin kennenlernen auf der Straße ist nicht allzu schwer und in Thailand kommen da mehrere Möglichkeiten und Orte in Betracht. Gerade in Touristenhochburgen wie Pattaya, Phuket und Koh Samui finden sich viele Dating-Willige Thaidamen, welche sehr an Ausländern interessiert sind. Wie du auf den Straßen Thailands hübsche Thai Girls kennenlernst, erklären wir dir hier.

Die Gute aus dem Laden nebenan

 

Bargirls und Agogo Girls

 

Discogirls & Freelancer 

 


Thailänderin im Internet kennenlernen

Thailänderin kennenlernen im Internet? Nichts ist leichter als das! Etliche Thaifrauen nutzen das Internet täglich und auch Online-Dating erfreut sich größter Beliebtheit. Dabei spielt es keine Rolle ob du auf der Suche nach schnellem Sex mit Prostituierten Freelancern bist, einen One-Night-Stand anvisierst oder aber eine gute Frau fürs Leben finden willst.

Online Dating in Thailand hat für jeden das Richtige im Angebot! Die besten Dating-Plattformen für Thailand und wie du mit ihnen umgehst, erklären wir dir hier.

ThaiFriendly und ThaiCupid

Die Singlebörsen und Datingportale ThaiFriendly und ThaiCupid bieten sich ideal an um Thaifrauen schnell und unkompliziert kennen zulernen. Die Registrierung und der Zugriff auf die Datenbank ist zu 100% kostenlos, die Auswahl an Profilen riesig! Generell können wir über beide Plattformen nur Gutes berichten, wobei ThaiFriendly leicht die vorne hat.

Trotzdem können wir bescheinigen, dass auf beiden Plattformen eine Erfolgschance von gut 100% besteht!!!!

Hier kostenlos anmelden… 

Thaifriendly anmelden!

Tipps um die richtigen Frauen auf den Thai-Singlebörsen zu finden

Prostituierte: Der Anteil an Prostituierten ist auf ThaiFriendly besonders in Pattaya und auf Phuket hoch. Wenn du eine schnelle Nummer gegen Bezahlung willst, dann kannst du via TF ohne Probleme und mit fast 100%iger Garantie fündig werden. Schreibe die Girls direkt an und verhandle den Preis. Anschließend kommen diese zu dir ins Hotel. Professionelle Damen auf ThaiFriendly wollen Beträge zwischen 1.000 und 2.000 Baht. Verhandlungsgeschick ist vorausgesetzt.

Prostituierte auf ThaiFriendly erkennst du am besten daran, dass viele freizügige Bilder in ihrem Profil posten oder aber gar schriftlich in der Profilbeschreibung Sätze wie: „I am working here, Freelancer, LT 2000 & ST 1000“ veröffentlichen.

Sideline Girls: Sideline Girls sind Thaifrauen, die ganz normalen Tätigkeiten nachgehen, ab und an aber mit Sex sich etwas dazuverdienen wollen. Solche Girls sind oft Studentinnen und wählen ihre Sexpartner mit Bedacht, da sie es nicht unbedingt nötig haben und es auch nicht als Job, sondern eher als bezahltes Vergnügen ansehen. Gerade in Bangkok, wo viele Universitäten sind, lassen sich Sideline-Girls finden.

Erkennen kann man diese daran, dass sie meist sehr kontaktfreudig sind und keine Scheu haben sich mit dir zu treffen. Auch Sex ist gleich nach dem ersten Treffen möglich. Natürlich wird sie sagen, dass sie nicht gratis mit dir schlafen wird. Beträge um die 1.000 Baht sind gängig.

Gute Frauen: Normale Frauen, die auf der Suche nach liebe sind, sind auf Thaifriendly ebenfalls eine große Gruppe. Sie erkennst du daran, dass sie meist eher schüchtern und zurückhaltend sind, zudem sind normale Job in ihrem Profil eingetragen. Auch die Profilbilder sind züchtig und geben nicht zu viel Preis. Generell solltest du bei der Kontaktaufnahme mit normalen Thaifrauen eher zurückhaltend und höflich sein. Ein Date sollte an guten Plätzen stattfinden und Sex ist in der ersten Nacht meist nicht drin.

Auch auf ThaiCupid kannst du eine Menge an guten Frauen aus Thailand finden. Bedenke aber, dass die Suche etwas Zeit in Anspruch nehmen kann… Eventuell solltest du also mit der Kontaktaufnahme schon vor deinem Urlaub in Thailand beginnen…

Thaicupid Seriös?


Thailänderin Daten und Ausgehen

Thailänderin Daten leicht gemacht! Wenn du nun deine Thai Frau im Internet oder aber auf der Straße gefunden hast, so stellt sich die Frage wohin ausgehen. auch hier kommt es ganz klar auf die Frau an. Mit einer Prostituierten musst du beispielsweise nicht romantisch essen gehen… Solltest du aber auf der Suche nach Liebe sein, dann kann dies genau die richtige Aktivität sein.

Generell solltest du mit Thai Nutten aus dem Internet einfach nur direkten Sex im Hotelzimmer ausmachen. Diese kommen dann zu dir, schlafen mit dir und gehen dann wieder. Wenn du mit Freelancern, Sideline Girls und One-Night-Stand Frauen ausgehen willst, dann kann eine Bar, in der es etwas zur Sache geht, genau das Richtige sein. Trefft euch dort, tanzt, trinkt ein wenig und verabschiedet euch dann ins Hotelzimmer.

Mit einer guten Frau aus Thailand solltest du auf jeden Fall behutsam umgehen und die Dating-Orte mit Bedacht wählen. Gehe mit ihr in einem guten Restaurant essen, besuche eine schönes Café oder Viewpoint Restaurant oder verbringe den Tag in einer Shopping-Mall bzw. im Kino. Die Möglichkeiten sind in Thai-Städten vielfältig…

Bedenke eben nur, dass es die meisten guten Thaifrauen nicht schätzen in wilde Discotheken und Saufbars die Nacht zu verbringen. Außerdem sind ebenso wenig Trunkenbolde geschätzt. Du solltest dich also von deiner besten Seite zeigen, sofern du eine gebildete und gute Thailänderin von dir überzeugen willst. Generell gilt aber: Eine Thailänderin Daten ist nicht schwer und im Endeffekt wird sie sich kaum beschweren oder etwas Negatives sagen, wenn du einen Vorschlag machst… So ticken eben Thaifrauen.


Thaifrau im Thailand Urlaub mieten

Eine Thaifrau mieten ist in Thailand wirklich keine große Sache und ein Großteil der Sextouristen (auch wenn sie sich nicht als solche verstehen) mieten eine Thailänderin quasi über den Urlaub hinweg. Dabei geht es nicht darum offen zu werben: Suche Thaifrau und dann eine Thaifrau zu mieten… Nein viel mehr lernst du Thaigirls in den Bars und GoGos, aber auch in Discotheken vor Ort kennen.

Ideale Orte um eine Thaifrau zu mieten sind Pattaya, Bangkok und Phuket. Grundsätzlich sind alle Bardamen, sofern sie keine anderen Verpflichtungen haben, immer bereit mit Kunden auch Langezeit mitzugehen, durch das Land zu reisen oder ihren Kunden zu begleiten. Im Endeffekt mietest du so quasi eine Thailänderin.

Im folgenden läuft das so, oder so ähnlich ab:

Der Kunde geht in eine Bier-Bar mit Damen, eine Gogo oder aber lernt ein Mädchen in der Disco kennen. Wenn dann Sympathie besteht und eventuell nach einer gemeinsam verbrachten Nacht weiteres Interesse für einen längeren gemeinsamen Aufenthalt da ist, dann wird das Weitere ausgemacht.

Wenn das Mädchen in einer Bar oder GoGo arbeitet, dann wird mit der Mamasan die Barfine für den Zeitraum, in der das Girl gemietet wird, ausgemacht. Oft geben Bars und GoGos auch Rabatt, wenn du längere Zeit das Girl auslöst.

Die Auslöse muss quasi als Kompensation für den Arbeitsanfall in der Bar bezahlt werden. Weitere Kosten sind dann noch die, die für das Mädchen hinzukommen. Obwohl viele Girls Up-To-You sagen, so sei dir sicher, dass am Ende immer ein Geldbetrag gefordert wird. 1.000 Baht – 2.000 Baht pro Tag bei freier Kost und Logie sind üblich und werden oft angewandt.

Wenn sich ein Girls aber mit dir eine Zukunft erhofft, kann es auch sein, dass sie gratis mit dir einige Zeit bleibt… Generell kann man bei wenige Geld orientieren Girls auch 4.000 Baht pro Woche oder 10.000 Bath pro Monat ausmachen. Hier kommt es nur auf dein Verhandlungsgeschick und den Status der Frau an.

Bedenke: Eine Edelprostituierte kann locker 10.000 Baht pro Nacht verdienen und wird dich nach diesem Angebot nur auslachen!

Wenn du ein Mädchen in der Disco kennenlernst, dann sieht die Sache oft schon anders aus. Viele begnügen sich damit mit dir eine gute Zeit zu haben, kostenlos zu Essen und zu Trinken, bei dir in einem schönen Hotel zu wohnen und etwas umherzureisen. Alles auf deine Kosten natürlich… Auch die Barfine / Auslöse fällt dann natürlich weg. Vergiss aber nicht, dass viele Girls aus den Discotheken auch Prostituierte sind und ebenso Geld verdienen müssen.

Einige fordern eine fest ausgemachte Summe, andere wiederum bitten dich am Ende der gemeinsamen Zeit nach etwas Zuwendung für die Familie…

Wie du sieht, ist das Thaifrau mieten gang und gäbe und auch nicht schwer umzusetzen. Ob du so etwas machen willst und wo du es tust, liegt an dir. Sofern eine Sympathie zwischen beiden Partnern besteht, sollte alles schon von alleine seine Wege gehen!

ThaiFriendly Singlebörsen Thaifrauen

Ein Gedanke zu „Thai Frauen kennenlernen – Tipps, Plattformen, Thaifrau mieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.