Thaifrau nach Deutschland holen – Tipps

Thaifrau nach Deutschland holen

ThaiFriendly Singlebörsen Thaifrauen

Thaifrau nach Deutschland holen – Tipps: Jeder, der schon einmal in Thailand war und sein Herz an eine der Schönheiten dort verloren hat, der möchte sicherlich seine Thaifrau nach Deutschland einladen. Leider ist das aber aufgrund der Visumpflicht gar nicht so einfach. Wie du deine Thai Freundin nach Deutschland einladen kannst und was es während ihres Besuchs in Deutschland zu beachten gibt, erfährst du hier…

Thaifrau nach Deutschland holen – Visum

Thailändische Staatsbürger brauchen ein Visum um nach Deutschland bzw. Europa einreisen zu dürfen. Obwohl das Visum in aller Regel nicht allzu schwer zu bekommen ist, so gibt es einige Hindernisse, die für Thaifrauen zum Problem werden könnten.

Neben einem festen Job und einem geregeltem Einkommen fordern die Botschaften zur Erteilung eines Visum oft auch viel Erspartes zur Finanzierung des Aufenthalts. Daran scheitert es häufig. Doch da kommt du ins Spiel und kannst mittels einer Verpflichtungserklärung bei deiner Ausländerbehörde Abhilfe schaffen. Diese ersetzt dann das geforderte Kapital und besagt, dass du für alle entstehenden Kosten deines thailändischen Gastes aufkommst…

Welche weiteren Anforderungen du bzw. deine Thai Freundin erfüllen muss, damit ein Visum für Deutschland erteilt wird, hier auf einen Blick…


Welches Visum für Thai Freundin?

Wenn Sie zu einem kurzfristigen Aufenthalt nach Deutschland reisen möchten, dann beantragen Sie ein Schengenvisum (Aufenthalt bis zu 90 Tage). Für langfristige Aufenthalte beantragen Sie ein sogenanntes Nationales Visum (Aufenthalt über 90 Tage).

Das Schengenvisum ist das Touristenvisum/Besuchsvisum und kommt für unverheiratete als einzige Möglichkeit in Frage.

Da für das Touristenvisum Hotelbuchungen und andere Reisepakte nachgewiesen werden müssen (z.B. Rundreise), empfiehlt sich für das Einladen einer Frau aus Thailand immer das Besuchsvisum…


Für das Besuchsvisum braucht man

a) gültiger Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass
– mindestens zwei leere Seiten hat
– innerhalb der letzten zehn Jahre ausgestellt worden ist
– noch mindestens drei Monate gültig ist nach der geplanten Ausreise

b) ggf. bisherige Reisepässe

c) ggf. Kopie der Bestätigung der Namensänderung

d) zwei biometriefähige Passfotos

e) ein vollständig ausgefülltes Antragsformular für Schengenvisa

f) eigenhändig unterschriebene Belehrung nach § 54 Nr. 6 und § 55 AufenthG Belehrung nach § 53 AufenthG (dem Antrag beifzügen) [pdf, 211.33k]

g) Reisekrankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts mit einer Mindestdeckungssumme von 30.000 Euro, die eine Rückführung im Krankenfall einschließt.

Eine Liste der anerkannten Versicherungsunternehmen finden Sie hier: Hinweise zu Krankenversicherungen [pdf, 409.1k]
In Deutschland abgeschlossene Versicherungen werden ebenfalls akzeptiert.

2. Beschäftigungsnachweis

a) Bei Arbeitnehmern: Eintragung des Unternehmens, Beschäftigungsvereinbarung mit Angabe der Zahl der Urlaubstage, der Funktion im Unternehmen und des Monatsgehalts

b) Bei Selbstständigen: Nachweis der Unternehmenseigentümerschaft (Eintragung des Unternehmens)

3. Minderjährige (unter 18 Jahren), die nicht in Begleitung des/ der Erziehungs-berechtigten reisen

a) Geburtsurkunde

b) Nachweis des Sorgerechts (z.B. Heiratsurkunde, Scheidungsurkunde, Wohnsitz-registrierung)

c) falls der/ die Erziehungsberechtigte/n bei der Antragstellung nicht anwesend ist/ sind: schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten (durch eine amtliche Stelle, z.B. Einwohnermeldeamt oder Gericht, beglaubigtes Original)

4. Nachweis Reisezweck und Finanzierung

a) Falls die Kosten des Aufenthalts in den Mitgliedstaaten vom einladenden Gastgeber getragen werden: Nachweis der Kostenübernahme mittels einer förmlichen Verpflichtungserklärung.

Die Verpflichtungserklärung wird in der Regel von der Ausländerbehörde am Wohnort des Einladers in Deutschland ausgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier: Merkblatt zur Verpflichtungserklärung [pdf, 279.3k]

ODER

Nachweise, aus denen hervorgeht, dass Sie die Reise selbst finanzieren können (Einkommensnachweise, Kontoauszüge, Bestätigung Ihrer Bank etc.), wobei ersichtlich sein muss, dass Ihnen Ihr Vermögen nicht von dritter Seite kurzfristig übereignet wurde. Dies kann auch erforderlich sein, falls die finanzielle Leistungsfähigkeit Ihres Einladers auf der Verpflichtungserklärung nicht glaubhaft gemacht oder nachgewiesen wurde.

Falls Sie keine Verpflichtungserklärung vorlegen oder falls der Verwandte/Freund/Bekannte, den Sie besuchen möchten, nicht der Verpflichtungsgeber ist, dann fügen Sie bitte als Nachweis für den Reisezweck noch folgende Unterlagen bei:

– formlose Einladung des Freundes/Bekannten/Verwandten

– Passkopie des Freundes/Bekannten/Verwandten

b) Nachweis der Bindung zum Gastgeber/ zur einladenden Person: Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Familienbuch, Personaldaten-Seite des Reisepasses (Kopie) und Übersicht über die bisherigen Reisen der die Kosten tragenden Person und –im Fall einer nicht formalisierten Beziehung (Freund/ Freundin) – Briefwechsel

c) ggfs. Kopie des Nachweises von Immobilieneigentum (Eigentumstitel), Bankkonto, Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder oder sonstiger Nachweis der sozialen oder finanziellen Bindungen in Thailand

Quelle: Deutsches Honorarkonsulat Phuket


Wenn dir das alles zu viel ist, so kannst du auch eine Agentur beauftragen welche zu genüge in Bangkok, Pattaya und Phuket zu finden sind und sich exakt mit der Ausstellung des Visums für Deutschland beschäftigen.

Wenn alle Unterlagen passen und du eine Verpflichtungserklärung unterschrieben hast, dann sollte es im Normalfall kein Problem darstellen für deine Freundin aus Thailand ein Visum zu erhalten.


Thai Freundin in Deutschland – Aktivitäten

Wenn du die Hürde mit dem Visum genommen hast und deine Freundin aus Thailand nach Deutschland einlädst, so sollte natürlich auch für Unterhaltung gesorgt sein. Gehe mit deiner Angebeteten zu markanten und beliebten Ausflugszielen, fahre in die Berge oder zeige ihr andere Orte, die sie in Thailand so nicht erleben würde.

Auch ein gutes Essen nach deutscher Tradition kann, für einige und weltoffene Thaifrauen, eine super Überraschung sein. Erwarte aber von einer schüchternen Isaan Dame nicht zu viel. Die meisten Girls sind bildungstechnisch nicht auf deinem Level und wissen nur generell über die Welt.

Eine moderne Thaifrau aus der Mittelschicht kann aber mit großer Sicherheit an dem modernen Lebensstil in Europa gefallen finden und ist offen für Neues.


Thaifrau nach Deutschland einladen – Eventuelle Probleme

Natürlich bleiben in vielen Fällen auch die Probleme nicht aus, wenn du eine Thaifrau nach Deutschland eingeladen hast. Oft hat sie sich das Land oder aber auch deine Verhältnisse einfach anders vorgestellt. Was im Urlaub und in guten Hotels so luxuriös und toll angemutet hat, kann in einer 2 Zimmer Wohnung im kalten Deutschland schon wieder anders aussehen. Dies und andere Punkte könnten eventuell Probleme oder aber Unzufriedenheit bei deiner Freundin aus Thailand auslösen.

Heimweh

Wer kennt es nicht? Viele Thaifrauen waren noch niemals so weit weg von zu Hause oder gar in einer fremden Kultur auf einem anderen Kontinent. Klar, dass da schnell das Heimweh und die Familie fehlt. Gerade Frauen sind ja bekanntermaßen für so etwas anfällig.

Kaltes Wetter

Kann man es ihr übel nehmen? Wohl kaum!!! Wenn eine Thai im Winter kommt, dann erlebt sie das erste Mal solche Temperaturen. Doch auch im Sommer ist es in Deutschland nicht immer wohlig warm. Sicherlich keine Wohlfühlatmosphäre für eine zarte Lotusblüte.

Kulturschock

Thai Girls kennen meist nur eines und das ist Thai-Kultur. Da kann die direkte deutsche Art und das Aufbrausende doch etwas befremdlich wirken und am Ende für Unbehagen sorgen.

Essen

Moderne Thai-Frauen können ohne Zweifel Western-Food essen und mögen es auch! Ganz anders mit den Schönheiten von Lande. Viele kennen nur Thaifood und rümpfen bereits bei einer Pizza oder einem Burger die Nase. Problem nur: Thaifood ist in Deutschland teuer und kaum verfügbar… Auch Nachtmärkte und Straßenstände gibt es nicht… Eine krasse Umgewöhnung.

Keine Freunde

Fremder Kontinent, fremdes Land, keine Freunde. Bedarf es mehr Worte?

Andere Vorstellung

Viele Thailänderinnen meinen in Europa das große Los finden zu können. Alles soll so toll sein, das Geld liegt angeblich auf der Straße und so wie sie dich im Urlaub kennengelernt hat bist du immer… Weit gefehlt. Wenn du im Urlaub im teuren Hotel wohnst und großzügig mit Geld umgehst, so kann es in Deutschland im Alltag schon wieder anders aussehen. Sparen und 2 Zimmer-Wohnung passen meist so gar nicht in das Bild einer Thai von ihrem Boyfriend aus Europa, der in Thailand wie ein König lebt…

Einsamkeit

Wenn deine Freundin gleich für mehrere Monate (max 3) nach Deutschland kommt, dann ist es quasi selbstverständlich, dass du auch arbeiten musst. Was macht sie dann solange? Alleine in der Wohnung warten. Sich langweilen und den grauen Alltag in Deutschland erleben? Schnell kommt Einsamkeit auf, welche auch nicht durch Freunde oder Aktivitäten kompensiert werden kann.

ThaiFriendly Singlebörsen Thaifrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.